Salziger Wein

Coverabbildung: Salziger Wein
 
Print: 14,90
ISBN 9783960241003

 

Ein Roman über die »erste Liebe« in Anlehnung an Theodor Storms Immensee.

Bettina wächst in den 1970er und 1980er Jahren in einem Ost-Berliner Neubaugebiet und einer Bücher-Fantasiewelt heran,
deren Grenzen oftmals verschwimmen. Innerhalb verschiedener Dreiecksbeziehungen sucht sie nach Halt und Orientierung.

Am 2. April 2023 hat Mario Kluge eine Besprechung des Romans auf »Stimme der DDR« veröffentlicht; Dagobert Kohlmeyer rezensiert das Werk unter dem Titel »Salziger Wein« – eine Liebeserklärung an die Literatur.«

Leseprobe

Mehr von


Balcke oder der hypermoderne Prometheus