Ludwig Gumplowicz

Der 1838 in der Nähe von Krakau geborene Ludwig Gumplowicz studierte Rechtswissenschaften und Ökonomie in Krakau und Wien. Er lehrte von 1876 bis zu seinem Tod im Jahre 1908 Verwaltungslehre in Graz. Er gilt als einer der Gründerväter der deutschsprachigen Soziologie; er leistete Pionierarbeit bei der Erforschung sozialer Gruppe, insbesondere bei der Betrachtung von Gruppenkonflikten.

 
Coverabbildung: Grundriss der Soziologie
Grundriss der Soziologie