Schriften

Oder der furor philosophicus

Coverabbildung: Schriften
 
24,90
ISBN 978-3-934616-00-4

 

Folgende Texte befinden sich auf der CD und sind per Volltextsuche recherchierbar:

Jugendschriften (Aus meinem Leben, Rückblick auf meine zwei Leipziger Jahre, Fatum und Geschichte, Willensfreiheit und Fatum, Dem unbekannten Gott); Philologische Schriften (De Laertii Diogenis fontibus, Die vorplatonischen Philosophen, Homer und die klassische Philologie, Sokrates und die griechische Tragödie, Der Gottesdienst der Griechen, Der Florentinische Tractat über Homer und Hesiod, ihr Geschlecht und ihren Wettkampf); Frühe philosophische Schriften (Die Geburt der Tragödie aus dem Geiste der Musik, Nachträge aus einer erweiterten Form der Geburt der Tragödie, Die dionysische Weltanschauung, Die Geburt des tragischen Gedankens, Die Philosophie im tragischen Zeitalter der Griechen, Über Wahrheit und Lüge im außermoralischen Sinne, Fünf Vorreden zu fünf ungeschriebenen Büchern); Die Unzeitgemäßen Betrachtungen und vier Baseler Vorträge (David Strauss als Bekenner und Schriftsteller, Vom Nutzen und Nachteil der Historie für das Leben, Schopenhauer als Erzieher, Richard Wagner in Bayreuth, Über die Zukunft unserer Bildungsanstalten, Zwei öffentliche Vorträge über die griechische Tragödie, Mahnruf an die Deutschen); Die aphoristischen Schriften (Menschliches, Allzumenschliches I, Vermischte Meinungen und Sprüche (= Menschliches, Allzumenschliches II), Der Wanderer und sein Schatten, Morgenröthe, Die fröhliche Wissenschaft, Idyllen aus Messina); Also sprach Zarathustra; Spätschriften (Jenseits von Gut und Böse, Zur Genealogie der Moral, Der Antichrist, Der Fall Wagner, Götzen-Dämmerung, Ecce homo, Nietzsche contra Wagner, Dionysos-Dithyramben); Der Nachlass der Jahre 1885 bis 1889.

 

Die CD-ROM läuft unter allen Windows-Versionen von 95 bis 8, bei der Benutzung eines neuen 64-bit-Systems muss man sich allerdings ein neues Setup vom heptagon-Verlag herunterladen.

 


Der Nachlass der Jahre 1885–89


Unzeitgemäße Betrachtungen. Die aphoristischen Schriften


Die späten Werke